Dr. Eleonore Hecking

Dr.
Eleonore Hecking

FACHÄRZTIN FÜR UNFALLCHIRURGIE


AUSBILDUNG
  • 1980-1984: Volksschule in Mallnitz/Kärnten
  • 1984-1992: Neusprachliches Gymnasium in Spittal an der Drau/Kärnten
  • 1992-2000: Medizinstudium Universität Wien
  • 03/2001-07/2013: Universitätsklinik für Unfallchirurgie, AKH Wien
  • 01.05.2009: Erlangung des Facharztdekretes nach Absolvierung der Facharztprüfung
  • 2007 2009-2013: Mitglied des Handchirurgischen Teams (Leiter OA Jochen Erhard); Mitglied des Sportchirurgischen Teams (Leiter OA Mark Schurz) Universitätsklinik f. Unfallchirurgie, AKH Wien
  • 2012 bis dato: Wahlarzttätigkeit mit Spezialgebiet Handchirugie
  • 08/2013-05/2017: Chirurgische/orthopädische Gutachterin im Gesundheitszentrum der SVA
  • 06/2017-04/2018: Lorenz Böhler KH und SVA - Gesundheitszentrum
  • 10/2017: Absolvierung der Facharztprüfung Orthopädie
  • 05/2018 bis dato: Absolvierung der Facharztausbildung Neurochirurgie in der Krankenanstalt Rudolfstiftung, 1030 Wien
AUSBILDUNG
  • ÖÄK-Notarztdiplom (derzeit ruhend)
  • Eingereichtes ÖÄK-Sportarztdiplom
  • Gerichtlich beeidete Sachverständige seit 13.12.2017 in SV-Liste eingetragen Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie)

Besuch zahlreicher internationaler Kongresse, Absolvierung zahlreicher Fortbildungen in Handchirurgie, Osteosynthese, Hüftchirurgie, Schulter- und Kniechirurgie, Nervenchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie.

Diverse Wisschenschafts-, Lehr- und Vortragtstätigkeit

SPEZIELLE INTERESSEN
Betreuung von Musikern mit berufsspezifischen Fragestellungen
SPORTMEDIZINISCHE BETREUUNGEN
Fechtclub Dynamo Wien
SPORTLICHE INTERESSEN
Yoga, Joggen, Bergsteigen